Unsere Vision

Wir wollen, dass Menschen besondere Momente jenseits des Alltags erleben, Feiern und Tanzen als Ressource zum Leben wahrnehmen, gute Begegnungen und Dazugehören erfahren, unvergessliche musikalische Erlebnisse machen, das Leben erleben. Das macht uns zufrieden.

wohin wir wollen

Zukunft hat mit Veränderung zu tun. Das gilt auch für die alte Dame an der B14. Mit den Strukturen, die zur Schließung geführt haben, kann man nicht gewinnen. Back to the roots ist kein Erfolgskonzept. Das wissen auch die Belindanostalgiker. Trotzdem verleugnen wir die traditionsreichen Wurzeln nicht. Der Kompass steht auf Zukunft und wir nehmen die Rocktradition, die Kesselatmosphäre, die Quadersteine und das Raumfeeling einfach mit. In der Spannung zwischen Vergangenheit und Zukunft kreieren wir eine zukunftsfähige alte neue Belinda. Dafür steht das Facelifting des Belinda-Logos. Facelifting allein reicht nicht, reicht nie.

Natürlich sind wir nicht am Ziel, aber wir sind unterwegs. Zug um Zug nehmen wir Kurskorrekturen vor und führen die älteste Rockdiscothek Deutschlands in sichere Gewässer. Wir wollen die Belinda wieder zum Treffpunkt einer großen Musikgemeinde machen. 

Wir wollen die Belinda wieder zum Treffpunkt einer großen Musikgemeinde machen.

Wir passen unser Programm den Menschen an, ohne das Profil zu verlieren.

Wir fragen die Gäste nach Verbesserungsmöglichkeiten.

Wir ändern Strukturen, wo es notwendig ist.

Wir bieten Heimat. Wir schaffen besondere Belindaerlebnisse.

Wir wollen begeisterte Geäste.

Und das sind unsere Bausteine

Und das sind die Bausteine:

1. Ein leidenschaftliches Team

2. ein vielfältiges Program

3. Eine faszinierende Unternehmenskultur

4. Eine wertschätzende Kommunikation

5. evolutionäre Strukturen